Super P-Force Oral Jelly

Super P-Force Oral Jelly
Menge Stückpreis
bis 13 7,00 € *
ab 14 6,00 € *
ab 21 5,75 € *
ab 28 5,00 € *
ab 56 4,00 € *
ab 70 3,75 € *
ab 105 3,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10037
Erektionsprobleme kommen in vielen Fällen nicht alleine, sondern oft auch in Verbindung mit... mehr
Produktinformationen "Super P-Force Oral Jelly"

Erektionsprobleme kommen in vielen Fällen nicht alleine, sondern oft auch in Verbindung mit frühzeitiger Ejakulation. Die meisten Ärzte würden in solche einem Fall gleich zwei Medikamente verschreiben, doch Super P-Force Jelly behandelt beide Leiden gleichzeitig. Das rezeptfreie Präparat enthält nämlich die Wirkstoffe Sildenafil Citrat und Dapoxetine, wodurch es besonders effektiv ist. Außerdem sind die Jellys in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich und sehr einfach einzunehmen.

 

Super P-Force Jelly ist einzigartig

Es gibt kaum ein vergleichbares Medikament gegen Potenzstörungen und vor allem keines, das ohne Rezept im Internet bestellt werden kann. Der Wirkstoff Sildenafil Citrat ist auch in dem Markenprodukt Viagra enthalten und sorgt für die Beseitigung der erektilen Dysfunktion, während Dapoxetine einen vorzeitigen Samenerguss verhindert. Letzteres ist in der Apotheke unter dem Namen Priligy erhältlich. Allerdings sind viele Kunden davon überzeugt, dass Super P-Force Jelly sogar besser wirkt als die überteuerten Originale.

 

Wie wirkt Super P-Force Jelly?

Bei der Einnahme von Super P-Force Jelly kommen beide Wirkstoffe gleichzeitig zum Einsatz. Zum einen das Sildenafil Citrat, welches ein Enzym namens PDE-5 unterdrückt und somit dafür sorgt, dass genug Blut in den Penis fließen kann und zum anderen das Dapoxetine, welches das Serotonin im Körper länger verweilen lässt, sodass eine frühzeitige Ejakulation unterbunden wird. Die Intensität der Wirkung ist allerdings stets kontrollierbar und kann nur durch sexuelle Erregung ausgelöst werden.

Die Dauer der Wirkung von Super P-Force Jelly beträgt laut Hersteller 4-12 Stunden. Die Höhe der Dosierung spielt dabei natürlich eine entscheidende Rolle.

 

Die Einnahme von Super P-Force Jelly

Es handelt sich bei Super P-Force Jelly zwar um ein rezeptfreies Mittel, dass sehr gut verträglich ist, aber dennoch ist bei der Anwendung auf die richtige Dosierung zu achten. Eine zu niedrige Dosis würde nicht zu den gewünschten Effekten führen und eine zu hohe Dosis kann unangenehme Nebenwirkungen zur Folge haben.

Am besten ist es vor der Einnahme ein Glas Wasser zu trinken, denn dadurch wird die Aufnahme der Wirkstoffe im Körper beschleunigt. Mit Alkohol sollten Sildenafil und Dapoxetine allerdings auf keinen Fall vermischt werden, denn dieser hemmt nicht nur die Wirkung, sondern kann auch zu Übelkeit und anderen Wechselwirkungen führen. Ebenso kann der Verzehr von fettigem Essen ein Ausbleiben der Wirkung herbeiführen.

Das Präparat sollte etwa eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden.

 

Die richtige Dosis von Super P-Force Jelly

Ein Super P-Force Jelly enthält eine Wirkstoffmenge von 120 mg, wovon 100 mg Sildenafil Citrat und 20 mg Dapoxetine sind. Dies entspricht der empfohlenen Höchstmenge eines Erwachsenen pro Tag, doch viele Anwender kommen bereits mit einer geringeren Menge aus. Sollten die Erektionsprobleme also nicht allzu stark sein, empfiehlt es sich zunächst einmal mit einer halben Packung zu beginnen und die Wirkung abzuwarten.

 

Nebenwirkungen von Super P-Force Jelly

Leider gibt es bisher kein Potenzmittel, das völlig frei von Nebenwirkungen ist und auch Super P-Force Jelly macht da keine Ausnahme. Allerdings sind Nebeneffekte wesentlich geringer als jene von Viagra oder Priligy. Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören:

  • Erhöhte Körpertemperatur
  • Hautrötungen
  • Magenprobleme
  • Entzündungen der Nasenschleimhaut
  • Schwindel

In 95% aller Fälle bleiben diese Beschwerden bei richtiger Einnahme und Dosierung aus. Lediglich bei Überdosierungen ist das Risiko von Nebenwirkungen erhöht. Falls die Nebenwirkungen über mehrere Stunden bestehen bleiben, sollte ein Arzt ausgesucht werden.

 

Andere Medikamente und Super P-Force Jelly

Es gibt bestimmte Präparate und Krankheiten, die sich nicht mit den Wirkstoffen von Super P-Force Jelly vertragen. Falls eine der folgenden Dinge zutrifft, muss auf die Anwendung von Super P-Force Jelly verzichtet werden.

  • Wenn eine Allergie gegen Sildenafil Citrat oder Dapoxetine vorliegt.
  • Wenn nitrathaltige Medikamente eingenommen werden müssen.
  • Wenn Herzleiden oder ein Herzinfarkt diagnostiziert wurden.
  • Bei zu hohem oder zu niedrigem Blutdruck.
  • Bei nichtarteritiischer anteriorer ischämischer Opticusneuropathie (NAION)
  • Falls Medikamente konsumiert werden, die nicht mit Sildenafil Citrat und Dapoxetine kompatibel sind.

                                             

Die Lagerung von Super P-Force Jelly

Damit die Wirkung erhalten bleibt, müssen Super P-Force Jellys an einem kühlen Ort mit guter Lüftung und Raumtemperatur aufbewahrt werden. Die Verpackung sollte dabei stets gut verschlossen sein.

Packungsgröße: 7 Stück
Hersteller: Aurochem
Wirkstoff: 100mg Sildenafil + 60mg Dapoxetine
Produktform: Tabletten (teilbar)
Wirkungsdauer: 4-12 Stunden
Wirkungseintritt: 40 Minuten
Weiterführende Links zu "Super P-Force Oral Jelly"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Neueste Kundenbewertungen für "Super P-Force Oral Jelly"
16.10.2019

Top

Konsistenz ist in Ordnung aber Wirkung TOP

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen