Dapoxetine: Beratung und Informationen

Einleitung

Wenn es um Potenzprobleme geht, denken die meisten Leute erst einmal an erektile Dysfunktion und Medikamente wie Viagra. Allerdings kann ein Mann durchaus potent sein, aber dennoch Schwierigkeiten beim Geschlechtsverkehr haben: In der Regel leidet er dann unter frühzeitiger Ejakulation.

Zwar gibt es unzählige Methoden, um den Samenerguss hinauszuzögern, doch die meisten davon erweisen sich nicht nur als sehr zeitaufwendig, sondern ebenso als unzuverlässig. Aus medizinischer Sicht hat bisher nur ein einziger Wirkstoff wirklich überzeugt und dieser nennt sich Dapoxetine. Ursprünglich war dieser nur in der Apotheke, unter dem Namen Priligy, erhältlich, doch nun ist es auch möglich Dapoxetine rezeptfrei im Internet zu bestellen.

Da es verschiedene dapoxetinhaltige Medikamente (Dapoxetine 60mg, Super P-ForceTadalafil + Dapoxetine , Super P-Force Oral Jelly) gibt, ist sehr empfehlenswert eine Blick auf unseren Ratgeber zu werfen.

Was ist frühzeitige Ejakulation und wie wird sie behandelt?

Im Vergleich zu erektiler Dysfunktion tritt der verfrühte Samenerguss eher seltener auf, was allerdings auch damit zu tun hat, dass viele Männer das Problem nicht als Krankheit deuten und daher einfach damit leben, ohne es zu behandeln. Tatsächlich ist es selbst unter Medizinern umstritten, ab wann genau man von einer Erkrankung sprechen kann. Schließlich kommt so gut wie jeder Mann gelegentlich zu früh zum Höhepunkt bzw. kann diesen nicht kontrollieren.

Allgemein sprechen Ärzte dann von einer krankheitsbedingten verfrühten Ejakulation, wenn ein Mann regelmäßig nicht dazu in der Lage ist, länger als 1-2 Minuten durchzuhalten oder gar vor der eigentlichen Penetration einen Samenerguss erlebt. In diesen Fällen ist die Fähigkeit zum Geschlechtsverkehr dermaßen eingeschränkt, dass sowohl der Betroffene als auch seine Partnerin stark darunter leiden.

In solchen Fällen ist rezeptfreies Dapoxetine, die einzige Lösung, um die Symptome zuverlässig zu bekämpfen und eine zeitweise Besserung herbeizuführen.

Wie wirkt Dapoxetine?

Im menschlichen Gehirn gibt es bestimmte Rezeptoren, die vor allem durch Serotonin gesteuert und beeinflusst werden. Leidet ein Mann an frühzeitiger Ejakulation sind diese sehr sensibel, was wiederum dazu führt, dass der Betroffene bereits bei geringfügiger sexueller Stimulation einen Samenerguss erlebt. Dapoxetine dockt an diesen Rezeptoren an und sorgt dafür, dass diese für die Dauer der Wirkung ordnungsgemäß funktionieren.

Durch die unmittelbare Wirkung, welche innerhalb von 30-60 Minuten eintritt, kann der Samenerguss um das 3 bis4-fache hinausgezögert werden und in Verbindung mit Potenzmitteln wie Kamagra oder Sildenafil, ist es sogar möglich mehrmals hintereinander Geschlechtsverkehr zu haben.

Dieser Mann hat mit frühzeitigem Samenerguss zu kämpfen

Anwendung und Einnahme von Dapoxetine

Obwohl es möglich ist Dapoxetine rezeptfrei online zu kaufen, gibt es einige Sicherheitshinweise, die bei der Einnahme beachtet werden sollten. Es ist daher wichtig folgende Gebrauchsanweisungen unbedingt zu beachten:

  • Nehmen Sie Dapoxetine nur oral ein
  • Sie sollten es ca. 30-60 Minuten vor dem Sex einnehmen
  • Pro Tag dürfen Sie nur eine ganze Tadalafil Tablette schlucken

Ebenso wird empfohlen das Mittel auf möglichst nüchternen Magen einzunehmen und auf jeden Fall auf den Konsum von Alkohol zu verzichten. Bei Nichtbeachtung kann es passieren, dass Dapoxetine nicht ordnungsgemäß wirkt oder gar Nebenwirkungen auslöst.

Wie sollte ich Dapoxetine dosieren?

Da das Krankheitsbild der frühzeitigen Ejakulation unterschiedlich stark ausgeprägt sein kann, variiert auch die richtige Dosierung von Dapoxetine. Aus diesem Grund ist es immer empfehlenswert ärztliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Dieser kann eventuell feststellen welche Dosis am besten geeignet ist.

Im Durchschnitt kommen die meisten Männer mit 30mg Dapoxetine bestens aus, doch in gewissen Fällen wird mehr Wirkstoff benötigt, um den Samenerguss hinauszuzögern. Entscheidend ist dabei vor allem wie der Körper auf das Medikament reagiert, aber auch die Schwere der Erkrankung hat großen Einfluss darauf.

Auf jeden Fall sollte zu Beginn der Behandlung immer mit der kleinsten Dosis begonnen werden und wenn diese ausreicht sollte sie auch beibehalten werden. Erst wenn die gewünschten Effekte ausbleiben, sollte die Dosis langsam gesteigert werden, aber niemals 60mg überschreiten.

Tipps zur erfolgreichen Anwendung von Dapoxetine

Um voll und ganz von der Wirkung von Dapoxetine profitieren zu können, ist es unabdingbar folgende Hinweise zu beachten und umzusetzen:

  • Nehmen Sie Dapoxetine immer auf nüchternen Magen ein. Fetthaltige Speisen können die Wirkung unterdrücken.

  • Behalten Sie im Hinterkopf, dass Dapoxetine nicht ihre sexuelle Lust steigern kann. Sie müssen auf natürlich Wege erregt werden, um die Wirkung auszulösen.

  • Der Wirkungseintritt von Dapoxetine kann bis zu einer Stunde dauern. Nehmen sie das Medikament daher bereits im Voraus ein.

  • Alkohol und Dapoxetine vertragen sich nicht. Die Wirkung wird geschwächt und das Risiko für Nebenwirkungen erhöht.

  • Es kann sehr hilfreich sein Dapoxetine mit Potenzmitteln wie Kamagra zu kombinieren. Viele Anwender berichten über sehr gute Erfahrungen damit. Es gibt auch bereits gemischte Präparate wie z. B Super P-Force, Dapoxetine + Tadalafil und Super P-Force Oral Jelly.

Das Paar ist glücklich, nachdem sie das Problem der frühzeitigen Ejakulation mit Dapoxetine gelöst haben

Die Nebenwirkungen von Dapoxetine

Obwohl es möglich ist Dapoxetine ohne Rezept online zu kaufen, ist die Einnahme in seltenen Fällen mit leichten Nebenwirkungen verbunden. Diese sind zwar relativ harmlos und klingen nach kurzer Zeit wieder ab, aber dennoch sollten sie bekannt sein.

Zu den Nebenwirkungen von Dapoxetine gehören:

  • Laufende Nase
  • Migräne
  • Bluthochdruck
  • Rote Stellen auf der Haut
  • Gliederschmerzen
  • Übelkeit

Die Dapoxetine-Produkte in der Kamagra Apotheke

Um allen Kundenwünschen gerecht zu werden ist es uns wichtig eine reichhaltige Auswahl an hochwertigen Produkten anzubieten. Oft lohnt es sich die verschiedenen Präparate auszuprobieren, um in Erfahrung zu bringen welches davon am ehesten die gewünschte Wirkung erbringt.

Unser Sortiment besteht aus:

  • Dapoxetine 60mg: Ein klassisches Priligy Generikum, das allerdings über die doppelte Menge an Wirkstoff verfügt.

  • Tadalafil + Dapoxetine: Enthält 20mg Tadalafil und 60mg Dapoxetine. Gegen Potenzprobleme und verfrühten Samenerguss.

  • Super P-Force: Eine effektive Mischung aus 100mg Sildenafil und 60 mg Dapoxetine. Für harte Erektionen und langes Durchhaltevermögen.

  • Super P-Force Oral Jelly: Hat die gleiche Zusammensetzung wie Super P-Force, aber besteht aus Gel zum Lutschen. In verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

All diese Produkte unterliegen schweren Kontrollen und wurden in klinischen Test bereits mehrfach getestet. Sie alle erfüllen ihren Zweck, doch im Endeffekt hängt die Auswahl nicht nur von den Symptomen der frühzeitigen Ejakulation ab, sondern auch davon wie jemand auf Dapoxetine reagiert. Beachten Sie bei der Anwendung auch, dass Dapoxetine keine langfristige Lösung zur Behandlung der Ursache ist, sondern lediglich die Symptome bekämpft.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.